Aline Focken siegt beim Großen Preis von Polen

Am Freitag 7.7.2017 hat Aline Focken ihrer imposanten Medaillensammlung eine weitere „Goldene“ beigefügt. Bei den „Poland Open“ in Warschau gewann sie in der 69-Kilo-Klasse. Im Viertelfinale schulterte sie Popescu aus Rumänien. Auch im Halbfinale gewann sie vorzeitig 10:0 nach Punkten gegen die Ukrainerin Belinska. Im Finale gegen Mamashuk, die weißrussische Vize-Europameisterin der 63kg-Klasse, bog sie einen frühen 0:1 Rückstand in einen letztlich ungefährdeten 4:1 Punktsieg um.
Das Turnier dient traditionell vielen Ländern als letzter Härtetest vor den im August stattfindenden Weltmeisterschaften, somit sind die Poland Open immer sehr stark besetzt.